Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Selbstverwirklichung war noch nie so einfach!

Warte nicht weiter auf Chancen. Kontaktiere mich: bernhard.maehr@laendlekurs.com

PR & Fake News 2019


Das Motto des Jahres 2019 lautet "Fake News". Das Jahr 2019 soll für Ländlekurs ganz im Zeichen der Fake News Problematik stehen. Die kriminelle Energie wächst stetig und Unternehmen kommen an einer ausgeklügelten Sicherheitsstrategie nicht vorbei. Die Risiken sind dabei nicht nur ein Problem der jeweiligen IT Abteilung sondern beschäftigen in erfolgreichen und richtig aufgestellten Unternehmen auch die Unternehmensleitung. Bei der Sicherheitsvorsorge müssen Staaten und Unternehmen zukünftig besser und enger zusammenarbeiten. Das Experiment des in Österreich betriebenen NerdsNet, eines sozialen Netzwerks für Nerds, wird zeigen ob diese Zusammenarbeit zur Verbrechensbekämpfung klappt. Die Bestrebungen kriminellen Energien keine Angriffsflächen zu bieten sind jedenfalls hoch. Das NerdsNet wird nicht zuletzt auch daran gemessen werden ob es fähig ist auf Rechtsverstöße in diesem sozialen Netzwerk in angemessener Zeit und angebrachter Weise zu reagieren. Für das Hosting hat man sich jedenfalls bereits für einen Partner mit hoher Cyber Resilienz entschieden.

*

Gefahren lauern aber auch im Bereich der Public Relations. Wir leben in einer Zeit in der die Medien ständig dazu missbraucht werden mit Falschmeldungen zu manipulieren. Sie können als Unternehmer noch so gut an ihrer Marke arbeiten, wenn plötzlich in den Medien und insbesondere auch in alternativen Medien Berichte über sie auftauchen die einen Shitstorm auslösen ist der entstehende Schaden schwer aufzuhalten. Ländlekurs ist seit 01.12.2018 eine EU weit registrierte Marke (vgl. Trade Mark Information - Ländlekurs). Diese Marke muss nun einen entsprechenden Markenwert erhalten. Es wird also 2019 in der Folge auch darum gehen die Markenstrategie zu verfeinern und der Marke zum Erfolg zu verhelfen.

*

Die Pressearbeit hat sich im Jahr 2018 noch nicht ausgezahlt. Die an tausende Journalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz versendeten Pressemitteilungen haben noch nicht zu einer Veröffentlichung geführt. Es ist allerdings Teil der Markenstrategie sich diesbezüglich in Geduld zu üben und sich die Medien nicht zu kaufen. Seit Start der Google Analytics Aufzeichnungen am 21. November 2017 der Webseite Ländlekurs fanden sich auch so bereits über 3800 Nutzer auf der Webseite ein die über 11000 Seitenaufrufe erzeugten. Es ist dem Unternehmensgründer Bernhard Mähr lieber langsam aber stetig bekannt zu werden als durch manipulative Falschmeldungen ein falsches Bild in der Öffentlichkeit zu erzeugen.

Bodo Kirf schreibt im Buch Unternehmenskommunikation in Zeiten digitaler Transformation zu Fake News folgendes:

"Das Web in seiner aktuellen Aggregationsstufe birgt gleichermaßen Risiken für negatives öffentliches Feedback auf Unternehmensbotschaften und eigeninitiierte Themenbesetzungen. Das gilt auch für das neue Phänomen ausgedachter, manipulativ-gestreuter "Fake News": Falschmeldungen, die keiner Entsprechung im "Real Life" haben und als solche in medienbezogenen Erfahrungswelten für die Rezipienten auf den ersten Blick nur schwer zu entlarven sind."

*

Auch der neue Trend der Kombination von IT-Technologie mit menschlicher Biologie geht am Unternehmensgründer Bernhard Mähr nicht spurlos vorbei. So macht er auf der Webseite http://www.earthlykingdom.org auf die Risiken einer Verknüfung des menschlichen Gehirns mit künstlicher Intelligent (AI) aufmerksam. Die menschliche Spiritualität ist nicht dafür gebaut 24h 7 Tage die Woche ununterbrochen im Netzwerk zu kommunizieren und Daten auf einer Datenautobahn ins menschliche Gehirn auszutauschen. Wenn selbst das menschliche Gehirn nicht mehr vor Cyber Angriffen geschützt ist sieht der Unternehmensgründer Bernhard Mähr eine Zukunft voraus die vielleicht produktiver sein wird aber mit Sicherheit nicht mehr lebenswerter als es aktuell im Zeitalter der Smartphones der Fall ist. Die Zukunft des Internets der Dinge und die Bestrebungen die letzte Bastion des menschlichen Gehirns mit Technologie auszustatten und zu vernetzen beschert uns eine noch nie dagewesene Fülle an neuen Möglichkeiten für kriminelle Energien. Diese Zukunft muss nicht unbedingt rosig sein.

vgl. Risikomanagement - Wie Fake News und Spionage Unternehmen bedrohen

Lebe ein erfülltes Leben!

Dein Kapital sorgt für weiteres Kapital und du kannst dich deiner Leidenschaft und spirituellen Entwicklung widmen!

  • Gehe in dich und finde deine innere Bestimmung!

    Therapieversuche von Depressionen und anderen negativen Zuständen sind Geldverschwendung wenn du mindestens 8 Stunden täglich einer Tätigkeit nachgehst die dir keine Freude macht! Ländlekurs verhilft dir zu deiner Selbstverwirklichung und dem damit einhergehenden Lebensglück.

  • Finde zu deiner eigenen Spiritualität und zu dir selbst!

    Komme aus der ewigen Spirale Geld für Shopping auszugeben und Statussymbole anzuhäufen. Überkomme deine äußeren Einflüsse. Werde erfolgreich und unabhängig.

    ...
Joomla Theme