Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

Unternehmensgründer startet virale Kampagne zu Selbstverwirklichung und Spiritualität


Der Unternehmensgründer Bernhard Mähr hat eine starke Vision. Der optimale Zustand ist aus seiner Sicht eine freie Möglichkeit der Selbstverwirklichung. Diese Selbstverwirklichung möchte er im Rahmen des unternehmerisch Möglichen für sich aber auch für möglichst viele andere Menschen umsetzen und unterstützen. Wie bei Star Trek sieht Bernhard Mähr dabei eine perfekte Gesellschaft als Zukunftsvision in der jeder nur noch Tätigkeiten nachgeht zur freien persönlichen Zeit – Gestaltung und dennoch gemeinsame Ziele erreicht werden können. Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine Möglichkeit eine derartige Gesellschaft zu gründen.

 

Zum Finden des persönlichen Lebenssinns vermarktet Bernhard Mähr nun auf www.laendlekurs.com einen Videokurs. Diesen Videokurs kann man dort kaufen, muss aber nicht unbedingt Geld dafür ausgeben. So stellt Bernhard Mähr auch die Möglichkeit zur Verfügung sich auf der Webseite zu registrieren und an seiner viralen Kampagne mitzumachen. Wer sich dazu entscheidet seine E-Mail Adresse zu registrieren bekommt sofort 10 Tipps zur Selbstverwirklichung und Spiritualität zum Download freigeschaltet. Außerdem hat er in der Folge die Möglichkeit sich den Videokurs „Lebenssinn finden“ und alle von Bernhard Mähr veröffentlichten E-Books zu verdienen. Durch einen persönlichen Link kann jeder registrierte Teilnehmer die Webseite www.laendlekurs.com auf sozialen Netzwerken oder z.B. per E-Mail bekannt machen und verdient für jeden Besucher 1 Punkt und für jeden neuen registrierten Teilnehmer 10 Punkte. Für 100 Punkte bekommt der Teilnehmer dann den Videokurs gratis. Für 200 Punkte bekommt er die Biographie „Inspirationen“ als E-Book gratis. Für 300 Punkte bekommt der Teilnehmer das E-Book Erinnerungen an Gott – Die 4. Dimension gratis. Wer Ende 2018 die meisten Punkte gesammelt hat bekommt sogar einen 50€ Gutschein bei Amazon gratis.

 

Auf diese Weise möchte Bernhard Mähr möglichst vielen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung helfen und dabei auf gegenseitiger Hilfe beruhend bekannt werden. Menschen die ebenfalls bekannt werden möchten versucht Bernhard Mähr dabei durch seine Kampagne „Mach dich sichtbar“ zu helfen in der er einen beliebigen Kurs- oder Webinarbericht eines Kursbesuchs bei einem beliebigen Schulungsanbieter auf www.laendlekurs.com veröffentlicht und an tausende Journalisten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusendet. Wer an dieser „Mach dich sichtbar“ Kampagne teilnimmt und seinen Kurs- oder Webinarbericht zur Veröffentlichung an Bernhard Mähr sendet hat ebenfalls die Möglichkeit zu gewinnen. Dabei wird aus den Einsendungen Ende 2018 ein Autor ausgelost der dann 60€ Cash gewinnt. Eine derartige für den Autor kostenlose Veröffentlichung kann dabei helfen ein Business aufzubauen oder bei Anführung im Lebenslauf auch die Karriere unterstützen.

 

Auf diese Weise wird die Vision Menschen mit Ländlekurs bei der Selbstverwirklichung zu helfen immer konkreter. Bernhard Mähr setzt sich aber auch persönlich Ziele im Rahmen seiner Selbstverwirklichung. So ist er nun bereits im zweiten Jahr auf dem besten Weg innerhalb von 2 Jahren 20 kg Körpergewicht durch Sport und eine Diät abzunehmen. Dabei konnte er sein Körpergewicht bereits von 96kg auf 82kg reduzieren. Auf seinem YouTube Kanal inspiriert er andere ihm zu folgen und auf einen gesunden Körper und die eigene Fitness zu achten. Schließlich gehören zu einem erfüllten Leben seiner Meinung nach Körper, Geist, Seele und entsprechende Business Skills berücksichtigt und gefördert. Es bleibt spannend zu beobachten welche Ideen Bernhard Mähr in Zukunft mit Ländlekurs noch entwickelt um Persönlichkeiten zu fördern.