Diese Seite verwendet Cookies, Google Analytics und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um Ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Media Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO.

GRAHAM COPY FUND - DAS WAR DAS JAHR 2018


GRAHAM COPY FUND - DAS WAR DAS JAHR 2018

Das Jahr 2018 und der Start des Funds waren ereignisreich. Im Dezember 2017 hatten wir den Verkauf der Bitcoins bei 20.000 USD. Ein weiteres Highlight war das Schließen des Trades von Bank of America im März 2018 und Berkshire Hathaway Aktien im Juli 2018. Da im Verlauf das Jahres 2018 eine bevorstehende Krise im amerikanischen Aktienmarkt befürchtet wurde baute der Copy - Funds keine neuen Aktienpositionen mehr auf sondern versuchte lediglich sämtliche bestehenden Trades auf Aktien im Gewinn zu schließen. Dies gelang mehrheitlich. Mit dem verfügbaren Kapital wurden dann Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple gehandelt. Allerdings war der Kryptowährungs - Markt im Jahr 2018 herausfordernd. Der erste enorme Durchstart von Ripple wurde leider verpasst. Danach wurden aber neue Tiefststände von Ripple dazu genutzt Ripple - Positionen aufzubauen. Bei einem so hohen Shiller P/E Ratio wird der Funds getreu dem Motto von Benjamin Graham vorsichtig Aktienpositionen zu halten und hält sich eher fern von Aktien. Anhand des Charts lässt sich erkennen, dass das Gesamtergebnis nicht unbedingt schlechter sein muss als das Ergebnis welches sich mit Aktien im Aktienmarkt (z.B. anhand eines S & P 500 Indexes) erzielen lässt. Wir stehen momentan bei einem Shiller P/E Ratio von 27,50. Statistisch gesehen konnten zwischen 1926 und 2012 bei einem so hohen Shiller P/E Ratio im schlechtesten und besten Fall über die nächsten 10 Jahre jeweils -6,10% bzw. +6,30% erreicht werden. Die Chancen sind also auf dem Aktienmarkt statistisch gesehen in etwa gleich hoch zu verlieren wie zu gewinnen. Wer Interesse an dem Funds bekommen hat kann sich auf http://www.grahamcopyfund.com informieren. Bitte bedenken Sie dass Ergebnisse aus der Vergangenheit keine Rückschlüsse auf zukünftige erzielbare Ergebnisse zulassen.